Canvas

Canvas 64bits 16.0.2127

Multifunktionelles Illustrationswerkzeug für pixelbasierte Bilder, Vektorgrafiken und Text

Mit Canvas 11 erstellt man komplexe Illustrationen in nur einer Anwendung. Die Software kombiniert Bildbearbeitung wie unter Adobe Photoshop mit vektorbasierten Zeichenwerkzeugen von Adobe Illustrator sowie Textverarbeitung zu einem ganzheitlichen Layout-Werkzeug. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • gleichzeitiges Bearbeiten von Vektor- und Pixelgrafiken
  • viele Importfilter
  • vielseitige Werkzeuge

Nachteile

  • Textbearbeitung etwas umständlich
  • nur bedingter Ersatz für Bildbearbeitung und CAD-Software
  • auf Englisch

Ausgezeichnet
9

Mit Canvas 11 erstellt man komplexe Illustrationen in nur einer Anwendung. Die Software kombiniert Bildbearbeitung wie unter Adobe Photoshop mit vektorbasierten Zeichenwerkzeugen von Adobe Illustrator sowie Textverarbeitung zu einem ganzheitlichen Layout-Werkzeug.

Mit Canvas erstellt und bearbeitet man je nach gewähltem Dokumententyp Illustrationen, Publikationen, Präsentationen und Animationen im GIF-Format. Die Software stellt zahlreiche Zeichen-, Bildbearbeitungs- und Textwerkzeuge unter einer Oberfläche bereit. Auf einer multifunktionalen Arbeitsfläche konstruiert man ähnlich wie in CAD-Software Zeichnungen, bearbeitet gleichzeitig Bilder mit Editier- und Malwerkzeugen und nutzt darüber hinaus verschiedene Textwerkzeuge für Beschreibungen.

Mit Importfiltern für Bildformate, PDF- und Word-Dokumente sowie für Vektorgrafiken aus professionellen CAD-Anwendungen wie AutoCAD und Adobe Illustrator bindet man mit Canvas 11 bereits verfügbare Elemente ein und bearbeitet die Objekte in der Anwendung weiter. Alternativ erstellt man mit Canvas 11 mit Bordmitteln Vektorgrafiken, pixelbasierte Bilder und textlastige Publikationen komplett neu und teilt die Dokumente dank verschiedener Exportfiltern auch mit Anwendern anderer Software.

Fazit Mit Canvas 11 nutzt man flexibel verschiedene Werkzeuge unter einer Oberfläche. Die jeweiligen Fähigkeiten bei Vektorgrafik, Bild- und Textbearbeitung reichen zwar nicht an darauf spezialisierte Anwendungen heran, sind aber komplexen Aufgaben durchaus gewachsen. Anspruchsvollen Dokumentationen in Forschung und Wissenschaft kommt der ganzheitliche Ansatz sehr entgegen.